Stirnstraffung

STIRNSTRAFFUNG

 

Stirnstraffung

Dies ist ein chirurgisches Verfahren das die horizontalen Stirnfalten und Furchen verbessert, Glabellafalten und herabhängende Augenbrauen. Dabei wird ein jungendlicheres und frischeres Aussehen oberhalb der Augen erreicht. Insbesondere eine erfolgreiche Maßnahme, wenn eine obere Augenlidstraffung nicht die vollständige Antwort auf das Problem ist.

 

Personen mit geeigneten Voraussetzungen

Männer und Frauen die Furchen und Zornesfalten haben und/oder herabhängende Augenbrauen haben

 

Klinikgespräch

 

Während ihres Gesprächs mit der Arzt der Klinik wird der Chirurg ihre medizinische Vorgeschichte prüfen und ihre Gesichtsstruktur und Haut untersuchen und danach mit ihnen besprechen sowie das am besten geeignete Verfahren vorschlagen. Es ist wichtig zu verstehen dass diejenigen Personen die eine Glatze/zurückweichenden Haaransatz oder eine hohe Haarlinie haben keine Personen sind die für dieses Verfahren geeignet sind . Wie auch immer, ihr Arzt wird moeglicherweise eine andere chirurgische Technik einsetzten um das gleiche Resultat erreichen zu koennen.

 

Verfahren

 

Um den koronalen Bereich des Kopfes wird von Ohr zu Ohr ein Schnitt gemacht . Bei diesem Verfahren wird normalerweise die lockere und überflüssige Haut entfernt sowie stoerende Muskelaktivitäten und Funktionen. Die Haut wird von der Stirn abgehoben sodass das darunterliegende Gewebe entfernt werden kann und die Muskeln der Stirn verändert oder korrigiert werden koennen.

 

Dauer : 1 - 2 Stunden (abhängig vom Umfang der Arbeit und ob weitere Eingriffe erfolgt sind)

Anästhesie : Vollnarkose

Klinikaufenthalt : 1 Nacht

Gesamtdauer : planen sie 10 Tage in Thailand ein für Untersuchungen, Operation, Erholung, Nachsorge und Nachuntersuchungen ein

 

Massnahmen vor der Operation

 

- Am Aufnahmetag werden medizinische Untersuchungen vorgenommen wie Bluttests, ECG, Brustroentgen um moeglichst Komplikationen auszuschliessen

- Vermeiden Sie alle verschriebenen Medikationen oder andere Medikamente (soweit nicht vom Arzt spezifisch verordnet), Aspirin eingeschlossen (kann Blutungen verlängern): ausserdem Vitamine, Kräuter, Zusatzernährung und Rotwein sowie Rauchen mindestens 2 Wochen vor der Operation. Für Panadol  gibt es keine Gegenanzeige.

- Nehmen sie sich genügend Zeit für die Operation und die Erholungsphase insbesondere wenn andere Verfahren einzuplanen sind

 

Maßnahmen nach der Operation

 

- Befolgen sie die von ihrem Arzt genannten nachoperativen Vorsichtsmassnahmen

- Schmerzen beruhen auf die Ausdehnung der Operation und dem allgemeinen Gesundheitszustand.. Jede Person ist einzigartig und hat daher unterschiedlich schnelle Erholungsphasen und Schmerzempfindlichkeit. Schmerzstillende Mittel und Antibiotika werden verschrieben.

- Verband wird nach 1 - 2 Tagen entfernt , Fäden oder Klammern werden nach 5 - 7 Tagen entfernt

- Den Kopf  nach der Operation 2-3 Tage nach oben gelagert halten

- Vermeiden sie anfangs und danach nur limitiert Aufenthalte in; Dampfbad, Saunen, Schwimmen, langes Baden im Wasser,sowie sich der Sonne auszusetzen; dies gilt für mehrere Monate um die bestmoegliche Narbenbildung  zu erreichen

 

Erholungszeit

 

- Blutergüsse und Schwellungen: 2 - 3 Wochen

- Normale Aktivitäten: 2 - 3 Wochen

- Anstrengende Aktivitäten: 4 - 5 Wochen

 

Ergebnis

 

Ein jugendlich aufgefrischtes und glattes Aussehen der Stirn.

 

Bitte beachten : Diese Angaben dienen nur als Information

 

Thonglor Clinic
Contact: BKK:     +66-2-392-3590

             Pattaya: +66-38-252-055
Email:
clinic@thonglorclinic.com

Клиника    "Тонглор"

В Бангкоке   +66 2392 3590

В Паттайе     +66 38 252 055
Email:          
clinic@thonglorclinic.com