Botox

Faltenfrei mit Botox

 

Botulinum Toxin ist ein natürlich vorkommendes Protein, das von dem Bakterium Clostridium Botulinum produziert wird.

 

Botulinum Toxin kann zur Behandlung aller Falten verwendet werden, die ein Ergebnis der im Laufe des Alterns auftretenden Falten sind. Wenn es in besondere Muskeln gespritzt wird, wird das Signal  vom Nerv zum Muskel blockiert. Das  Nervenende im Muskel verhindert damit die  Bewegung des Muskels und dadurch werden in der behandelten Hautzone weniger Falten gebildet. Das obere Drittel der Gesichtshälfte ist der Teil, in dem die besten Ergebnisse erreicht werden was die Reduzierung von Krähenfüssen um die Augen und die Falten auf der Stirn und zwischen den Augenbrauen angeht.  Abhängig vom Behandlungsgebiet,  der angewandten Dosis und Ihrer Reaktion auf die Behandlung,  ist eine Wiederholung zwischen 3-6 Monate erforderlich um das Ergebnis beizubehalten.

 

Botox - Produktbeschreibung

 

Botox® ist die führende Marke von Botulinum Toxin Typ – A und in Bezug auf klinisch dokumentierte Studien auf dieser Welt derzeit Nummer 1 hinsichtlich nicht operativer Schönheitsbehandlungen rund um den Globus.

 

Botox® war das erste Botulinum Toxin das eine kosmetische Lizenzierung zur Behandlung der Gebellarline und Falten erhalten hat. Das Produkt ist zugelassen für diese Indikationen in den USA und Weltweit.

 

Gewöhnlicher Name von Botox®

 

Clostridium botulinum type –A : ein Neurotoxin Komplex

Wie wird es hergestellt?

 

Botox® wird von einem gereinigten Typ-A Neurotoxin hergestellt, das aus dem Barkterium Clostridium Butolinum gewonnen wird.

 

Wie funktioniert nun dieses Botox®

 

Es verhindert vorübergehend die Freisetzung von Acetycholine von den symphatischen Nervenendigungen.

Botox® ist lizensiert für Blepharospasmus (Lidkrampf), Spasmus hemifacialis (einseitige Verkrampfung der Gesichtsmuskulatur), zervikalen Dystonie (sog. Schiefhals), schwere Hyperhidrose (Schweisproduktion) der Achselhöhle,  Patienten mit dynamischer Spitzfuß Fehlstellung aufgrund der Spastik in der ambulanten pädiatrischen Zerebralparese und die zwei Jahre alt oder älter sind, sowie für Handgelenk- und Handinvalidität infolge Spastizität der oberen Extremitäten nach einem Schlaganfall bei Erwachsenen.

 

Wer sollte keine Botox® Behandlungen angehen?

 

Menschen mit einer bekannten Hypersensitivität gegenüber jedwelchen Komponenten des Präparates.

Patienten mit generellen Beschwerden der Muskelaktivitäten (z.B. mysasthenia gravis).

Patienten, bei denen Aminoglykosidantibiotika oder Spectinomycin bereits verwendet werden oder wahrscheinlich verwendet werden.

Patienten mit Blutungsstörungen jeder Art.

Schwangere oder stillende Frauen.

 

Bekannte Nebeneffekte bei kosmetischer Nutzung von Botox®

Blutergüsse oder Blutungen an der Injektionsstelle, Kopfschmerzen und selten Augenlid Ptosis (herabhängendes Augenlid) oder Diplopie (Doppelbild), und hängende Stirn.

 

 Botox® und klinische Ergebnisse

Die grösste Teil der Literatur über Botulinum Toxin, und damit die klinischen Beweise und Statistiken,  basieren auf Botox ® da diese Marke für rund 80% des weltweiten Einsatzes von Botulinum Toxin steht.

 

Da es ein verschreibungspflichtiges Medikament ist,  musste es in den USA strenge klinische Untersuchungen bestehen,  bevor es für den kosmetischen Einsatz zugelassen  wurde. Denken Sie daran, dieses Medikament wurde bereits Ende 1980 in den USA lizensiert.

 

Die nachstehende Daten zeigen die Ergebnisse einer Studie, die 2001 veröffentlicht wurde.

• 500 Patienten wurden 3 mal pro Jahr  mit Botox® gespritzt

• Sie wurden an den Tagen 0, 120 und 240 gespritzt

• Die Auswertung zeigt, dass über 70% der Patienten signifikante Verbesserung ihrer Gabella Zornesfalten (d.h. das Aussehen ihrer Falten wenn sie versuchten die Stirn zu runzeln) 30 Tage nach ihrer ersten Spritze hatten.

• Diese Verbesserung wurde beibehalten nach Botox® Injektionen an den Tagen 120 und 240.

 

Thonglor Clinic
Contact: BKK:     +66-2-392-3590

             Pattaya: +66-38-252-055
Email:
clinic@thonglorclinic.com

Клиника    "Тонглор"

В Бангкоке   +66 2392 3590

В Паттайе     +66 38 252 055
Email:          
clinic@thonglorclinic.com